Rechtsanwaltskanzlei Mag. Martina Blaha website Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt, um denjenigen, die sich mit der Online-Nutzung ihrer personenbezogenen Daten beschäftigen, besser zu dienen. Personenbezogene Daten, wie sie in der EU-Datenschutzrichtlinie und Informationssicherheit beschrieben sind, sind Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ( “betroffene Person”). Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, um ein klares Verständnis davon zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Website erheben, verwenden, schützen oder anderweitig behandeln. Sie können die Europäische Kommission auch online besuchen, um mehr über Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu erfahren: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/

Welche personenbezogenen Daten werden von den Personen gesammelt, die unseren Blog, unsere Website oder Ihre App besuchen?

Wir sammeln nicht persönlich identifizierbare Informationen von Besuchern unserer Website.

Wann sammeln wir Informationen?

Wir erfassen Informationen von Ihnen, wenn Sie sich auf unserer Website registrieren oder Informationen auf unserer Website eingeben.

Wie verwenden wir Ihre Informationen?

Wir können die von Ihnen gesammelten Informationen bei der Registrierung verwenden, einen Kauf tätigen, sich für unseren Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder Marketingkommunikation antworten, auf der Website surfen oder bestimmte andere Website-Features auf folgende Weise nutzen:

  • Um Ihre Erfahrungen zu personalisieren und uns zu ermöglichen, die Art der Inhalte und Produkt-Angebote, in denen Sie am meisten interessiert sind zu liefern.
  • Damit wir besser auf Ihre Kundendienstanfragen reagieren können.

Wie schützen wir Ihre Informationen?

Wir verwenden keine Vulnerability-Scans und / ocr-Scans nach PCI-Standards. Wir stellen nur Artikel und Informationen zur Verfügung. Wir fragen nie nach Kreditkartennummern.Wir verwenden regelmäßige Malware Scanning.
Wir verwenden kein SSL-Zertifikat
Wir stellen nur Artikel und Informationen zur Verfügung. Wir verlangen keine persönlichen oder privaten Informationen wie Namen, E-Mail-Adressen oder Kreditkartennummern.

Cookies

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

Wie setzen wir Cookies ein?

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies zur Speicherung

    • Ihrer Vorlieben bei der Bildschirmanzeige , z. B. Kontrast und Schriftgröße
    • Ihrer etwaigen Teilnahme an einer Umfrage zur Nützlichkeit der Inhalte (damit Sie nicht erneut durch ein Pop-up-Fenster zur Beantwortung aufgefordert werden)
    • Ihrer Entscheidung zur (oder gegen die) Nutzung von Cookies auf diesem Portal.
    Das Deaktivieren dieser Cookies führt dazu, dass einige Funktionen der Website nicht mehr funktionieren. Wir verwenden Cookies nicht nur, um Ihnen ein besseres Browser-Erlebnis bieten, sondern auch Teile der Website-Funktion zu machen. Sie können diese Cookies löschen oder sperren, aber wenn Sie tun, dass einige Funktionen dieser Website nicht funktionieren, wie beabsichtigt. Die Cookie-bezogenen Informationen werden nicht verwendet, um Sie persönlich zu identifizieren und die Musterdaten sind vollständig unter unserer Kontrolle. Diese Cookies werden nicht für andere Zwecke als die hier beschriebenen verwendet.

Kontrolle über Cookies

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.